Benefizkonzert "Gospelling Souls"

Norddeutschland und Gospel:

Geht das überhaupt? 

 

Normalerweise werden wir Nordlichter ja eher spröde und zurückhaltend beschrieben.
Dass das auch anders geht, beweisen die Gospelling Souls aus Hanerau-Hademarschen.


Gospel, Spirituals, Rock und Pop - teils auf Englisch, teils auf Deutsch - prägen das bunte Programm des knapp 60köpfigen Chores aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde.

 

Vor über 20 Jahren als ein Chor von Konfirmanden gegründet - damals noch unter dem Namen „Gospelchor Hanerau-Hademarschen“ entwickelten sich die 
„Gospelling Souls“ zu einem mehrstimmigen Chor, die von der Begleitband, den „Rythm Souls“ instrumental und auch gesanglich unterstützt werden.

 

Die Mitglieder des Chores im Alter von 15 bis 70 Jahren konnten zudem schon einige Auftritte im Ausland absolvieren. England, Schottland, Schweiz, Griechenland und die 
Vereinigten Staaten wurden bereist. 
Das Repertoire umfasst mittlerweile über 240 Stücke vom traditionellen Gospel bis hin zu aktuellen Songs von Lady Gaga und Ed Sheeran, die im unverwechselbaren Chorsound das Publikum mitgehen lassen.

Spätestens beim allseits bekannten 
„Oh Happy Day“ gibt es wohl keinen Zuschauer mehr, der nicht aufsteht und begeistert mitklatscht.

 

Die Gospelling Souls freuen sich auf das Benefizkonzert am 13. Oktober um 
18:00 Uhr in der St. Laurentii-Kirche in Itzehoe.

Wer sich vorab schon einmal über die 
Gospelling Souls informieren möchte, findet unter www.gospellingsouls.com viele Berichte, Fotos und Musik.

 

Die neueste CD-Veröffentlichung 

„Der Wert der Welt“ ist bei allen bekannten Musikportalen, wie iTunes, Amazon, Spotify und Napster zu hören.


Hospiz-Förder-Verein Itzehoe e.V.

Steinbrückstraße 17

25524 Itzehoe

24/h telefonische Erreichbarkeit unter: 

04821 - 73076

Sprechstunden: Donnerstags, 10:00 - 12:00 Uhr

Telefon in dieser Zeit: 04821 - 717640

Spendenkonto

Hospiz-Förder-Verein e.V. Itzehoe

Sparkasse Westholstein

IBAN: DE81 2225 0020 0001 0727 06

BIC: NOLADE21WHO